[ Zurück zur Kategorie: Dateiablage ]

FTP-Zugang unter Windows XP einrichten

Um die Dateiablage unter Windows XP als FTP-Zugang einzurichten, gehen Sie wie folgt vor:

1. Öffnen Sie den Arbeitsplatz.

2. Klicken Sie auf "Extras" und dann auf "Netzlaufwerk verbinden".

3. Klicken Sie auf "Onlinespeicherplatz anfordern oder mit einem Netzwerkserver verbinden".



4. Fahren Sie im Fenster "Willkommen" mit Klick auf "Weiter" fort.

5. Markieren Sie "Eine andere Netzwerkressource auswählen" und bestätigen mit "Weiter".



6. Geben Sie als Adresse "ftp://timemap.de" ein und klicken auf "Weiter".



7. Entfernen sie das Häkchen bei "Anonym anmelden" und geben Sie als Benutzernamen die eMail-Adresse an, mit der Sie sich bei TimeMap einloggen (ersetzen Sie hierbei das @ durch #). Alternativ können Sie auch Ihre UserID angeben. Bestätigen Sie mit "Weiter".



8. Geben Sie einen beliebigen Namen für die Verbindung ein und fahren mit Klick auf "Weiter" fort.



9. Im folgenden Fenster wird durch einen Klick auf "Fertig stellen" die Verbindung angelegt.

10. Sie können nun die Verbindung zum FTP-Server herstellen. Öffnen Sie dazu die "Netzwerkumgebung" (Sie finden diese im Windows Explorer oder über das Startmenü). Dort finden Sie nun einen Webordner mit dem Namen, den Sie in Schritt 8 eingegeben haben. Doppelklicken Sie auf diesen.



11. Sie werden nun aufgefordert, Ihr Kennwort einzugeben. Dieses entspricht dem Kennwort des normalen TimeMap-Login. Optional können Sie das Kennwort speichern (dazu entsprechendes Häkchen setzen, nicht empfohlen für öffentliche Rechner). Klicken Sie nun auf "Anmelden" um sich mit dem Server zu verbinden.


Suche
Begriff:    Kategorie: